Doppelführung für Robinson Club

Mike Schwanke kommt von TUI Cruises und führt zusammen mit Bernd Mäser den TUI-Clubanbieter in die Zukunft.

Per 1. Mai 2017 wechselt Mike Schwanke (rechts auf dem Bild), bisher Director Sales bei TUI Cruises, als Geschäftsführer zur Robinson Club GmbH. Dort wird er künftig im Rahmen einer Doppelspitze gemeinsam mit Geschäftsführer Bernd Mäser (links auf dem Bild) den TUI-Clubanbieter leiten. Innerhalb der Geschäftsführung von Robinson wird Schwanke die Ressorts Marketing & Vertrieb und Operations übernehmen. Bernd Mäser, seit Juli 2015 in der Geschäftsführung des Unternehmens tätig, zeichnet verantwortlich für die Bereiche Finanzen/Recht, IT, Technik/Einkauf, Unternehmenskommunikation, Personal und Projektentwicklung.

Schwanke leitete seit 2012 das Marketing von TUI Cruises und war zuletzt als Director Sales bei dem Kreuzfahrtunternehmen tätig. Zuvor hat der 45-jährige Diplom-Kaufmann bei Telefónica in verschiedenen Führungsfunktionen im Marketing, in der Unternehmenskommunikation und im Brandmanagement gearbeitet.

Für 2017 hat die TUI-Tochter angekündigt, die Expansion in Asien voranzutreiben und mit der Eröffnung von neuen Clubs in Thailand und auf den Malediven weitere Zielgruppen zu erschliessen.

Doppelspitze im Vertrieb von TUI Cruises
Nach dem Wechsel von Mike Schwanke zur Robinson Club GmbH werden ab 1. Mai Udo Lutz und Andrea Kruse als Doppelspitze den Vertrieb bei TUI Cruises leiten.

Drucken