René Kamm ist jetzt Berater

Der Ex-CEO der MCH Group hat die Kammaco AG gegründet.
René Kamm an der Konferenzarena in Zürich. © Armin Grässl

Nach seinem Rücktritt als Messe-Schweiz-Chef hat René Kamm nun seine eigene Firma gegründet. Mit der in Basel ansässigen Kammaco AG bietet der Ex-CEO Firmen seine Unterstützung in der Entwicklung und Implementierung von Wachstumsstrategien an. Laut Eintrag in Moneyhouse übernimmt er auch Interim-Management-Mandate. Kamm verspricht sofortige und nachhaltige Ergebnisse. Seine ehemalige Arbeitgeberin MCH Group ist unterdessen eher damit beschäftigt, sich zu redimensionieren. (SG)

Drucken