Roger Tondeur gewinnt den «Xaver of the year»

Der Unternehmer wird vom Verband Expo Event Live Communication für sein Lebenswerk mit dem «Lifetime Achievement Award» ausgezeichnet.
© MCI

Der Gewinner des diesjährigen «Xaver of the Year» steht fest: Roger Tondeur wird übermorgen, Donnerstag, vom Verband Expo Event Live Communication für sein Lebenswerk mit dem «Lifetime Achievement Award» für sein erfolgreiches und langjähriges Engagement in der Live-Com-Branche ausgezeichnet.

Tondeur gründete 1987 seine Firma MCI – eine Eventagentur für Live-Kommunikation in Zürich, deren selbst erklärtes Ziel es ist, Menschen zusammenzubringen und an realen Orten starke, spontane Verbindungen zu schaffen. Demnach entwickle das Unternehmen mit einer Reihe strategischer Engagement- und Aktivierungslösungen Online- und Offlineerlebnisse in Form von Konferenzen, Kongressen und Meetings, Events sowie Incentives. «Diese Ambition spiegelt sich in den Werten, für die das Unternehmen steht, deutlich wider. Mit seiner ethischen, loyalen Haltung und seiner Fähigkeit, andere einzubinden, gelang es Roger Tondeur, ein fantastisches Team für sich zu gewinnen, das ihm hilft, seine Vision und seine Träume umzusetzen», so die Organisatoren.  (MICE-tip)

 

 

 

 

 

Drucken