MICE-Markt International

Managementwechsel beim «Goldigen Ei» in Davos

·
Michel Reybier Hospitality übernimmt das Management des Intercontinental Hotel Davos und führt das Haus unter seinem neuen Namen «Alpen Gold Hotel».

Einheimische statt internationale Touristen für Schweiz Tourismus

·
Erneut in digitaler Form und sehr detailliert berichtet Schweiz Tourismus über das von der Covid-19-Pandemie geprägte Geschäftsjahr 2020.

Bundespräsident Guy Parmelin im Talk mit Hotelleriesuisse

·
Rund 200 Mitglieder von Hotelleriesuisse nahmen am virtuellen Austausch mit dem Bundespräsidenten zu den drängendsten Fragen der Branche teil.

Schweizer Weltneuheit – Spezialisierungskategorie Boutique Hotels

·
Die von Hotelleriesuisse neu eingeführte Spezialisierungskategorie «Boutique Hotels» bietet Betrieben bessere Positionierungsmöglichkeiten auf dem Markt.

Das verlangen Travel Manager von den MICE-Hoteliers

·
Travel Manager wünschen gemäss Cvent-Umfrage für 2021 und 2022 strenge Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, sowie grössere Arbeitsräume für Meetings.

Das ist die Forderung nach Verlängerung der Hartefallhilfen

·
Hotellerie Suisse fordert eine branchenübergreifende Verlängerung des Härtefall-Programms bis Ende 2021.

Positives Ergebnis dank treuen Schweizer Gästen

·
Die Tourismusorganisation Adelboden-Lenk-Kandersteg schliesst das Geschäftsjahr trotz Krise positiv und mit viel Innovation ab.

Malta unterstützt MICE Branche mit vier Millionen Euro Programm

·
Das Programm soll der MICE-Branche auf Malta und Gozo eine langfristige und nachhaltige Erholung sichern.

Zürcher Hallenstadion-Umsatz schrumpft auf einen Viertel

·
Einschneidene Rückgänge bei Umsatz und Jahresergebnis um bis zu 74 Prozent prägen den düsteren Geschäftsbericht von 2020.

Studie zeigt: Geschäftsreisende würden wieder reisen

·
Die Vielflieger wollen wieder viel fliegen, sagt eine neue Studie.